DiY, Life, Werbung

DiY: Neujahrskarten für 2016

5. Januar 2016

Neujahrskarte-Basteln-Blog-Jennadores-Karten-basteln-2016-DiY-Brass-Print

Aus Gründen … habe ich in diesem Jahr keinen Gedanken an irgendwelche Weihnachtspost verschwenden können und wollen. Und das obwohl ich jedes Jahr selbst gemachte Weihnachtskarten verschicke (hier die von 2013 und 2014). Egal, dachte ich mir: Dann gibt’s die Post eben später. In Form von Neujahrskarten. Dass die trotz allem selbst gemacht sein sollen, war klar. Aber ich gebe es zu: ein kleines bisschen Hilfe habe ich mir dann doch geholt. 

Genauer gesagt habe ich unsere Neujahrskarten bei CEWE Print* drucken lassen. Das war für mich einfach die schnellste und entspannteste Lösung. Alles, was ich tun musste, war die Karte zu gestalten. Sehr schlicht sollten die Neujahrskarten werden, uns als Familie widerspiegeln – und am Ende auch JENNADORES, weil ich die Karten nicht nur an all unsere Lieben, zusätzlich an lieb gewonnene Blogger-Freunde und Kooperationspartner verschicken wollte.

Der Wunsch für 2016 an unsere Freunde und Familien war klar: Nicht einfach nur ein „Happy New Year“, sondern nach den Erfahrungen vor Weihnachten wünschen wir uns für all unsere Lieben vor allem ein „Healthy New Year“. Der Font auf der Karte ist übrigens eine meiner neuen Lieblingsschriften. Sie heißt „Anders“ und falls ihr sie ebenfalls klasse findet, könnt ihr sie unter anderem hier kostenlos bekommen.

Neujahrskarte-Basteln-Blog-Jennadores-Karten-basteln-DiY-Brass-Print-nah

Die fertig gedruckten Karten von CEWE Print haben dann nur noch einen letzten Feinschliff von mir bekommen. Mithilfe von messingfarbenen Klammern habe ich noch persönliche Nachrichten angeheftet, Bilder … Dinge, die uns mit den jeweiligen Empfängern im vergangenen Jahr verbunden hat. Und so gingen sie auf die Reise zu ihren Zielen in ganz Deutschland, unsere Neujahrskarten. Vielleicht machen wir das ja zu einer neuen Tradition? Zwischen den Jahren ist sowieso mehr Zeit Karten und Briefe zu schreiben, als in der hektischen Zeit vor Weihnachten.

Neujahrskarte-Basteln-Blog-Jennadores-Karten-basteln-DiY-Brass-Print-Füller-Montblanc

Wie haltet ihr es denn? Verschickt ihr Weihnachtspost? Oder so wie wir in diesem Jahr Neujahrskarten? Oder bleibt ihr bei WhatsApp-Grüßen? Erzählt mal!

Aber bevor ihr fleißig kommentiert, wünsche ich euch auch noch ein gesundes Jahr 2016. Der Rest ergibt sich dann von ganz allein!
xx
Jenny

 

*Werbung

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

  • Reply Tore 15. Januar 2016 at 6:41

    Mit der persönlichen Note sind die Karten wirklich sehr schön geworden.
    Die Schriftart ist cool.

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.