Browsing Category

Kidsroom

Interior, Kidsroom, Shopping

Happy Birthday IVAR!

30. November 2017

Im Januar feiert Ikea den fünfzigsten Geburtstag von IVAR. Das Beste daran: die Geschenke bekommen wir.

Wer sich als alter Schwedenhase fragt, wo denn auf diesen Bildern bitteschön IVAR zu sehen ist, dem sage ich: überall. Pünktlich zum fünfzigsten Geburtstag der Aufbewahrungsserie aus massiver unbehandelter Kiefer bekommt IVAR nämlich Nachwuchs. Gewissermaßen. Denn die bisher erhältlichen Regale, Schränke und grauen Metallschränke werden um Zubehör und Schränke aus weißem Metall ergänzt.

Was ich klasse finde, denn im kommenden Jahr wollen wir das Zimmer von unserem Sohn etwas umgestalten. Das Gestell für den Schreibtisch ist bereits gekauft, denn aus diesem ist er jetzt wirklich herausgewachsen. Ein neues Bett hat er schon ein Weilchen, aber Schrank und Kommode sind wirklich noch die, die wir zu seiner Geburt gekauft haben. Und mit neun Jahren kann es dann im Zimmer ruhig etwas cooler werden. Er hat da auch seine Vorstellungen. Es soll weiß werden und schwarz (ich weiß gar nicht, von wem er das hat). Ein paar Akzente aus Vintage-Holz dürfen auch mit rein. Deshalb freue ich mich jetzt auf den Februar 2018, wenn die weißen Metallspinde die IVAR-Serie ergänzen.

Die Styling-Ideen

Das Styling für die Fotos hat übrigens Pella Hedeby gemacht. Was ich besonders mag? Sie hat mehrere der flachen grauen Schränke, die es jetzt schon gibt, nebeneinander gestellt und so als Sideboard genutzt. Und habt ihr die Pinnwand entdeckt? Das ist ein Seitenteil aus der IVAR-Serie. Es wurde mit Kork bespannt und kann als Ausstellungsfläche oder Moodboard genutzt werden. Endlich mal eine Pinnwand, die nicht so aussieht, wie die aus den Fluren und Arbeitszimmer der Achtzigerjahre.

  

So und jetzt dürft ihr mir verraten, wem von euch es nach diesen Fotos in den Fingern juckt und wer sich direkt auf den Weg macht in die nächste IKEA-Filiale, um sich auf IVAR zu stürzen. Na?
xx
Jenny

Fotocredit: Ikea

Christmas, DiY, Kidsroom, Werbung

Ein Adventskranz in weiß und gold

13. November 2016

adventskranz-anders-weiss-gold-blog-jennadores-schleich-tiere_klein
Seitdem mein Sohn so etwas wie einen eigenen Geschmack entwickelt hat, beschwert er sich über unseren Adventskranz. Der sieht normalerweise so aus: Riesenkranz aus Nordmanntanne auf marrokanischem Teller mit großen weißen Stumpenkerzen in der Mitte. Fertig! Das Kind stellt sich den Adventskranz aber ganz anders vor.  Hier geht’s weiter …

Black Monday, DiY, Interior, Kidsroom

Vintage-Schreibtisch fürs Kinderzimmer beim Black Monday #6

30. September 2013

Wollt ihr heute mal ins Kinderzimmer luschern? Ganz heimlich?

Das ist der Schreibtisch meines kleinen Mannes. Er hat zwar noch zwei Jahre Zeit, bis er wirklich die Schulbank drücken muss, aber als ich dieses Exemplar beim Sperrmüll vor einer Schule entdeckt habe, musste ich einfach anhalten und es mitnehmen.

Die Arbeitsfläche war eine ziemlich hässliche, zerkratzte Resopalplatte. Deshalb habe habe ich sie kurzerhand mit schwarzem Tafellack bearbeitet. Ähm, um genau zu sein, musste ich sie zweimal lackieren, weil ein kleines, hier nicht näher benannntes Monster, nach dem ersten Mal mit einem Pinsel, an dem noch Verdünnung klebte … Mehr muss ich, glaube ich, nicht sagen.

Der kleine Mann nutzt den Tisch wirklich eifrig. Derzeit, um Igel zu malen oder mit Bügelperlen zu basteln.

Und diese schwarzen Dinge passen auch ganz toll ins Kinderzimmer:

Den Stuhl zum Schreibtisch haben wir bei Ikea entdeckt. Jetzt müssen wir nur noch ein Einrichtungshaus finden, der ihn in schwarz hat. In Frankfurt gibt es ihn derzeit leider nur in gelb.

Die Sternbettwäsche von H&M.

Das Poster für kleine Abc-Schützen von BastisRIKE.

Tapete für Mädchen und für Jungen.

Der Darth Vader-Wecker für den Nachttisch.

xx
Jenny