Der Song zum Sonntag, Life, Music

Der Song zum Sonntag #4

1. September 2013

Kennt ihr das, wenn man glücklich ist, weil man einen richtig guten Tag hatte? Weil man randvoll mit neuem Wissen ist, weil die Ideen sprudeln, weil man tolle und spannende Menschen kennengelernt hat, gute Gespräche geführt hat? Wenn man ganz beseelt und euphorisch ist und man Bäume ausreißen könnte, obwohl man wenig geschlafen hat, einem eine Erkältung in den Gliedern steckt und man sich nach den Gesetzen der Natur eigentlich einhöhlen müsste.

So ging es mir gestern nach dem Blogst-Workshop in Hamburg. Und Clara von Tastesheriff und Ricarda von 23qm Stil sind schuld. 😉

Das Gefühl, das sie mir und 19 anderen Bloggerinnen vermittelt haben, haben schon die Jungs von Two Door Cinema Club besungen: Something Good Can Work.

In diesem Sinne: Clara, Ricarda, Astrid, Melanie, Susanne, Anja, Scharly Klamotte, Katharina, Mona, Kerstin, Katharina, Anne, Daniela, Maja, Christine, Gesa, Constanze, Miriam, Jana, Valérie, Ruth, Cathrine, Melly, Daniela, Nicole, Chris, Hanna, Susanne, Johanna und Charlotte (ich hoffe, ich habe niemanden vergessen?!):


Let’s get this started girl
We’re moving up, we’re moving up
It’s been a lot to change
But you will always get what you want

xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

  • Reply anja/ das tuten der schiffe 2. September 2013 at 17:49

    hey jenny! ich habe mich wirklich gefreut, dich kennen zu lernen und werde hier jetzt kommentierender stammgast, ok? viele grüße aus hamburg! anja

  • Reply jenn adores 2. September 2013 at 20:30

    Hi Anja,
    immer her mit dem kommentierenden Stammlesern. 😉
    Bis ganz bald (vielleicht laufen wir uns ja in Leipzig über den Weg?)
    xx
    Jenny

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.