DiY, Easter, Interior, Plants, Trend

Weiße Ostern. Ein neues Styling für die Urban Jungle Bloggers

3. April 2014

Die Februaraufgabe für die Urban Jungle Bloggers hat mir richtig Spaß gemacht (meine drei Stylings gibt’s hier zum Anschauen und Lesen) und die Myrte lebt sogar noch. Deshalb war ich sehr gespannt auf die Aufgabe im März.

„Let’s celebrate Spring: Green Spring/Easter Styling.“

Ich bin ja kein Freund von großartiger Osterdeko, habe – trotz Kind – bisher keine Eier ausgeblasen und bunt bemalt und Korkenzieherweide finde ich irgendwie retro (im schlechten Sinne). Mir reichen ein paar weiße Eier, ein paar blühende Apfelzweige, weiße Tulpen, vielleicht ein paar Federn und dann ist gut.

Deshalb ist auch mein Oster-Styling für die Urban Jungle Bloggers sehr schlicht ausgefallen.

Eine Sukkulente (übrigens ein Weihnachtsgeschenk von meinem Friseur), ein Hauch Marmor, weiße Eier und meine neuen Vasen von Ib Laurson*. Die kleine „Wimpelkette“ habe ich übrigens aus derselben Folie wie die Osterkarten von hier gemacht. Einfach Kreise ausgestanzt, auf Garn geklebt und fertig.

Ich finde, Ostern kann kommen.
xx
Jenny

*Werbung

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  • Reply Das große Krabbeln – ein Dekotrend 2016 - 11. Januar 2016 at 11:45

    […] Und zu einem Dekotrend, der uns in diesem Jahr erhalten bleibt: den Pflanzen. Urban Jungle, Sukkulenten … Ihr wisst […]

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.