Food, Sweet

Pain au Chocolat für Faule

23. November 2013

Ich geb es zu … Manchmal muss es schnell gehen.

Beispielsweise an einem Samstagnachmittag, an dem einen der Schokojieper überkommt, aber Schoki pur auch irgendwie zu wenig ist. Als wunderbare Hausfrau und Muddi (So und jetzt mal alle das Kopfkino an: Bleachingzahnpastastrahlelächelnlockenwicklerimhaarundschürzeum.) sorge ich natürlich für diese Fälle vor und habe eine Rolle Knack & Back für Croissants und Zartbitterschokolade da. Obwohl, letztere ist eh immer im Haus – und sei es in Form von Nutella.

Ich also meine Männer mit Pain au Chocolat glücklich gemacht.

Prinzip ist klar, nech?

Rolle knacken, Dreiecke auseinanderschneiden, Zartbitterschoki (oder Nutella oder Kinderschokolade oder was ihr sonst so da habt in eurer Schnuckelschublade) drauflegen, rollen und ab in den Ofen.

Ich geh dann mal die Lockenwickler ausrollen!
xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Ich freue mich auf deinen Kommentar.