Life, Music

Musik für den Herbst

1. November 2013

Der goldene Oktober hat sich verkrümelt und dem nebligen November Platz gemacht. Für mich Zeit zum Runterkommen, sich auf Weihnachten vorfreuen, ausgiebigst kochen und backen, lesen, Kerzen anzünden … Passend dazu habe ich mir meinen Soundtrack für den Herbst zusammengestellt. Schon seit ein paar Jahren stelle ich mir für jede Jahreszeit eine eigene Wiedergabeliste mit Lieblingsliedern in iTunes zusammen. Schon Tradition hat der erste Song im Winter-Soundtrack. Es ist immer Lords of the Boards von den Guano Apes!

Aber jetzt sind wir erst einmal im Herbst. Der ist bei mir auch musiktechnisch eher ruhig und dunkel. Hört selbst!

Den Sommer konservieren. Cults mit Go Outside.

Und noch ein Bier in den letzten wärmenden Sonnenstrahlen zu Chris Malinchaks So good to me.

Wie hier beschrieben, habe ich an dieses Lied gedacht, als ich in diesem Jahr zum ersten Mal den Herbst gerochen habe: The XX mit Sunset.

Zwei tolle Frauen, die gerade durch die USA getourt sind: BOY mit July.

Ich mag sie einfach sehr! Polica mit Lay your cards out.

Genauso wie MR MS. Hurricane.

Eine Entdeckung aus Dänemark. Die schön schrägen When Saints go Machine mit Mannequin.

In diesem Herbst ist unser Haus ein Jahr alt geworden. Deshalb The Cinematic Orchestra mit To build a Home.

Und New Look mit The Ballad.

So, und nun wieder ein bisschen Tempo geben. Josephine mit What an Day.

Und fehlen dürfen auch Chvrches nicht: The mother we share.

Was ist eure Musik für den Herbst? Habt ihr noch einen Tipp für mich? Dann immer her damit!
Macht euch ein schönes Wochenende!
xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Ich freue mich auf deinen Kommentar.