Interior, Trend

Interiortrends 2014: Holz

14. Februar 2014

Sessel und Tisch von House Doctor

Er ist nicht ganz neu, der Hang zum Holz, aber sowohl auf der imm als auch auf der ambiente hat man wieder jede Menge des natürlichen Materials gesehen.

Ich persönlich mag es nur dosiert. Das liegt wohl daran, dass mein Papa einen sehr starken Drang zu Holz hat und mein Kinderzimmer früher fast flächendeckend aus Holz bestand. Ich glaube das nennt man Komplettvertäfelung. In unserer ersten Wohnung setzten mein Mann und ich dieses Holzding fort und hatten Möbel in „Kiefer gelaugt und geölt“ passend zu den gelben Wänden und den blauen Türrahmen. Kaum noch vorstellbar, wenn ich unser Haus jetzt so sehe.

Figuren von applicata

Mit Kiefernmöbeln haben diese Schmuckstücke natürlich nichts mehr gemein. Im Gegenteil, die Dänen haben wieder alles richtig gemacht und überzeugen mit ihrem Design.

Bumble und Bimble von Hoptimist

Lumberjack Kerzenständer von normann copenhagen

Was sagt ihr zu Holz? Kommt euch ins Haus oder eher nicht?
xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Ich freue mich auf deinen Kommentar.