Interior, Trend

Interiortrend Herbst/Winter 2014: Messing

11. September 2014

Ende August war ich auf der Tendence in Frankfurt unterwegs, um mir mit ein paar anderen
Bloggern die Interiortrends für den Herbst und Winter 2014 anzusehen.

Die Erkenntnis: während in den vergangenen Jahren auf den Messen und in den Geschäften sehr viel kupferfarbene Sachen zu sehen war, drängelt sich seit Anfang des Jahres Messing ins Rampenlicht und macht da eine ziemlich gute Figur.

Ich muss zugeben, dass ich zuerst nicht so richtig wusste, ob mir Gold gefällt. Gerade im Sommer war es mir zu schwer und zu bling bling. Doch jetzt, da es etwas kühler wird und drinnen wieder mehr Gemütlichkeit einkehrt, passt es wieder. Gerade in Kombination mit Schwarz, einem dunklem Blau oder einem Moosgrün.

 


 

 

Die Fotos habe ich alle am Stand von House Doctor gemacht, aber auch bei IB Laursen, Hübsch, A.U Maison und liv interior gibt es messingfarbene Produkte. Dass H&M-Home ebenfalls auf den Trendzug gesprungen ist, habe ich in diesem Post schon gezeigt.

Wie findet ihr Messing? Echte Konkurrenz für Kupfer oder eher naja?
Neugierige Grüße!
xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  • Reply Broste Copenhagen: Der Herbst bleibt gold 12. Juni 2015 at 8:49

    […] noch nicht so richtig, was ich von der damals relativ neuen Farbe in Sachen Interior halten soll (hier gibt es den Post dazu). Jetzt bin ich mir sicher. Gold geht. Unbedingt! Da trifft es sich gut, dass […]

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.