Interior, Livingroom

Fly Chair von &tradition

3. Mai 2016

Lasst uns übers Wetter sprechen. Nur ganz kurz. Versprochen! Denn weil der heranziehende Frühling heute eine kurze Pause macht, ist mir gerade ziemlich nach Einhöhlen. Was wiederum diesen Post erklärt, denn ich habe bei &tradition einen Sessel entdeckt, der dafür allerbestens geeignet ist. Darf ich vorstellen? Fly.

&Tradition-Sessel-dunkelblau-Blog-Jennadores-Fly-Topan-Interior-Inspiration

Der Fly Chair

Der Sessel ist Teil einer ganzen Lounge-Serie von &tradition zu der neben dem Fly-Sessel zwei Sofas und Beistelltische und ein Hocker gehören. Entworfen hat die Serie das Designstudio Space Copenhagen, hinter dem sich Signe Bindslev Henriksen und Peter Bundgaard Rützou verbergen. Die beiden haben schon für Fritz Hansen und Georg Jensen gearbeitet und sind unter anderem für das Interiordesign des (!) Restaurants NOMA verantwortlich. Aber bevor wir jetzt alle in Ehrfurcht erstarren, schmachten wir lieber noch ein wenig den Fly Chair an. Stellt euch also bei Ansehen der Bilder vor, dass es draußen regnet und stürmt, der Kamin ist an und ihr sitzt eingekuschelt in eine dicke graue Strickjacke auf dem Fly Chair, habt eine Schüssel mit Milchreis in der Hand und alles ist gut. Kuschlig, oder?

&Tradition-Sessel-dunkelblau-Blog-Jennadores-Fly-Sofa-Marmortisch-Interior-Inspiration

&Tradition-Sessel-Blog-Jennadores-Fly-Topan-Interior-Inspiration

&Tradition-Sofa-Stuhl-Blog-Jennadores-Fly-Loft-Style-Interior-Inspiration

Coziness by &tradition

Dieses Gefühl wollten Signe Bindslev Henriksen und Peter Bundgaard Rützou schaffen, als sie die Kollektion für &tradition entworfen haben. Deshalb gibt es zu den Sesseln und Sofas Kissen, mit denen die Sitzmöbel noch gemütlicher werden. Alle Teile der Lounge-Kollektion von &tradition sind aus Eichenholz gefertigt, das entweder mit weiß pigmentiertem oder dunklem Öl behandelt wurde. Den Bezug für die Sitzmöbel gibt es in den Tönen „Harald“, sprich dunkelblau, oder zwei Madison-Varianten (cremefarben oder dunkelgrau). Den Namen „Fly“ hat die Kollektion übrigens durch die seitlichen Tischchen des Sofas bekommen, die an Flügel erinnern.

So, ich bin dann mal Milchreis kochen und ziehe mir meine graue Strickjacke an.
Und den Sessel von &tradition denke ich mir erst mal nur dazu.
Habt einen schönen Regentag!
xx
Jenny

 

Fotocredit: Alle Fotos via &tradition

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

  • Reply Rita 4. Mai 2016 at 9:14

    Huhu Jenny,

    den Sessel , jaaa, sofort! Spontanemöbelverliebung! Graue Strickjacke >Check!
    Aber darf ich statt Milchreis Haferbrei? ??

    Tolle Entdeckung, das Holzmöbel, liebste Grüße

    Rita

  • Reply Maike 30. Mai 2016 at 13:44

    Der Holz Sessel ist wirklich gewaltig. Das Design des Sessels mit den Holzstreben gefällt mir sehr gut. Hinzu kommt, dass er vor der weissen Wand nochmal besser zu Geltung kommt. Ich würde auch das Grau als Farbe der Polster favorisieren, da ich auch alle Wände weiss gestrichen habe zu Hause. Der Sessel lädt auf jeden Fall zum entspannen und relaxen ein!

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.