Blogst, DiY, Life

DiY: Visitenkarten für Blogst Workshop

29. August 2013

Am Wochenende bin ich in Hamburg. Diese Tatsache ist an sich schon fantastisch.

Noch besser ist allerdings, dass ich beim Blogst Workshop dabei bin. Und als Bloggerneuling werde ich die weisen Worte der alten Bloggerhäsinnen (heißt die Mehrzahl der weiblichen Hasen eigentlich Häsin?) Ricarda von 23qm Stil und Clara von Tastesheriff aufsaugen wie ein Schwamm.

Für den Workshop wollte ich gerne Visitenkarten haben. Und die habe ich selbstgemacht.

Im Bastelladen sprangen mir kupferfarbene Brads ins Auge und sofort wusste ich, wie meine Visitenkarten aussehen sollen: verschiedene Einzelblätter in weiß mit je einem Deck- und Rückblatt in schwarz, zusammengehalten von einem kupferfarbenen Brad.

Und so habe ich die Visitenkarten dann gebastelt:

Für die weißen Innenblätter habe ich meine Daten im Copyshop auf 300-Gramm-Papier ausgedruckt (Aber nur, weil der Drucker zu Hause streikt. Es geht auch eine leichtere Grammatur.) Außerdem habe ich mir schwarzen festen Karton für die Deckblätter besorgt.

Das Papier entsprechend zurechtschneiden. Ich habe dafür ein Bastelskalpell benutzt. Meine Karten sind 4 Zentimeter hoch und 10 Zentimeter lang.

Jetzt nur noch an der gewünschten Stelle lochen, ein Brad durch das Loch stecken, an der Rückseite zurechtbiegen und fertig.

Ich freue mich wahnsinnig auf den Workshop und die anderen Mädels. Wenn ihr Zwischendurch wissen wollt, wie es so läuft, dann folgt mir auf Instagram oder Twitter unter @jenn_adores. Am Samstag geht’s los!

xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

8 Kommentare

  • Reply siebenkilopaket 29. August 2013 at 8:34

    Wow… Die sehen richtig gut aus! Was für eine schöne Idee. Ich freue mich auf die Karten!

    Bis Samstag
    Daniela

  • Reply I. 30. August 2013 at 10:37

    Schlicht, schick und schön! Well done! : )

  • Reply Johanna 30. August 2013 at 20:01

    Wow, die sehen wirklich toll aus! Ich warte noch auf meine, sie sollten eigentlich heute geliefert werden, ich hoffe, sie kommen morgen…sonst muss ich auf die Schnelle auch noch welche basteln. Bist du nur am Samstag dabei oder auch am Sonntag?

    Viele Grüße von Johanna

    • Reply jenn adores 30. August 2013 at 23:41

      Hallo Johanna,
      die Lieferzeiten waren mir auch etwas unsicher, deshalb habe ich dann doch gebastelt. Leider bin ich nur am Samstag dabei …
      xx
      Jenny

  • Reply lou 3. September 2013 at 16:14

    sind toll geworden. super idee mit den brads.

  • Reply Black and Copper beim Black Monday #9 - JennadoresJennadores 17. April 2015 at 17:45

    […] ich die Kombi von schwarz und kuper sehr gerne mag, habe ich ja schon bei meinen Visitenkarten) […]

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.