Interior, Shopping, Trend

Die Herbstkollektion von H&M-Home

14. August 2014

Als ich vor zwei Wochen den neuen Katalog von H&M im Briefkasten hatte, habe ich mir einen Milchkaffee gemacht, mich an den Esstisch gesetzt und geblättert. Von hinten nach vorn versteht, sich, denn die Home-Kollektion interessiert mich natürlich am meisten.

Der Herbst wird gemütlich. Dunkel durch ganz viel schwarz und manchmal etwas dunkelblau und grau, warm durch Holz und Metalltöne wie kupfer oder messing und edel durch die Verbindung von Glas und Metall.

Eines meiner Lieblingsstücke aus der Herbstkollektion von H&M Home ist die Glasvase mit dem goldenen Rand. Es gibt sie in zwei Größen und ich spiele mit dem Gedanken, sie hier einziehen zu lassen (Lieber Mann, bitte ganz schnell weglesen!).

Alle Bilder via H&M

Die kleinen Glasdosen sind ebenfalls Lieblingsstücke. Sie erinnern mich an die grünen Flakons und Dosen, die früher auf dem Frisiertisch meiner Uroma standen – und die ich geerbt habe. Ich zeige euch die Schmuckstücke demnächst, wenn wir hier mal eine Runde durch unser Bad drehen.

Na, bekommt ihr Lust auf den Herbst? Und ist etwas dabei bei der neuen H&M Home-Kollektion?
xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

6 Kommentare

  • Reply Larissa//No Robots Magazine 15. August 2014 at 11:15

    Habe ich den gleichen Katalog bekommen? Mir ist die Home-Collection gar nicht aufgefallen! 😮 Für mich war in der Herbst-Kollektion irgendwie kaum was dabei. Ich habe kurz überlegt, was zu bestellen, hab’s dann aber doch wieder sein lassen. Und bei den Home-Sachen denke ich oft: „Schön! Aber … wo soll ich das denn hinstellen?“ Und dann lasse ich es doch. Ich bin nicht so der Typ für Deko-Kleinigkeiten. Und außerdem bekomme ich dann Ärger von meinem Mann. 😉

    • Reply jenn adores 21. August 2014 at 8:08

      Liebe Larissa,
      ich wäge auch immer genau ab, ob ich die Dinge jetzt wirklich brauche. Und dann gibt es hier noch das Prinzip: Wenn etwas kommt, muss etwas anderes gehen.
      Vielleicht überzeugt deinen Mann ja das? 😉
      Hab einen schönen Tag,
      Jenny

  • Reply Anonymous 18. August 2014 at 15:20

    die gläsernen Bilderrahmen haben es mir angetan…hach
    Josy

    • Reply jenn adores 21. August 2014 at 8:08

      Na dann wird das gleich mal notiert … ;-D
      xx
      Jenny

  • Reply Andrea Vergissmeinnicht 26. August 2014 at 9:04

    Hallo Jenny,
    du liest H&M Kataloge von hinten nach vorne ?
    Soll ich dir was verraten? Das mach ich bei jeder Zeitschrift + Katalog so….
    Schwarz – weiß und grau sind genau meine Farben.

    Werde bald wieder bei dir vorbei schauen.
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

  • Reply Interiortrend Herbst/Winter 2014: Messing - JennadoresJennadores 16. April 2015 at 8:14

    […] es messingfarbene Produkte. Dass H&M-Home ebenfalls auf den Trendzug gesprungen ist, habe ich in diesem Post schon […]

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.