Interior, Shopping, Trend

Das große Krabbeln – ein Dekotrend 2016

10. Januar 2016

In zwei Wochen bin ich in Köln auf der imm. Aber schon jetzt zeige ich euch die Trends für das kommende Jahr in Sachen Dekoration. Ein Dekotrend für die kommenden Monate sind definitiv Insekten. In … – was?

Trend-Interior-2016-Blog-Jennadores-Broste-Copenhagen-Insekten-Bugsy-weiß-Beistelltisch-metall-beige-rosa

Ameisen, Hirschkäfer, Schmetterlinge … Geht es nach den Interior-Experten, werden wir uns in diesem Frühjahr die Krabbeltiere ernsthaft freiwillig ins Haus holen. Allerdings nicht in Form von aufgespießten Objekten hinter Glasscheiben (obwohl, das war vor drei, vier Jahren auch schon mal ein Dekotrend …) oder einer neuen Art Haustier („Oh, sie mal, meine neue Ameisenzucht.“). Trendsetter holen sich Insekten jetzt in Form von kleinen Objekten aus Metall ins Wohnzimmer.

Übrigens: Wie ich (wieder) gelernt habe, sind auch Ameisen Insekten – sozusagen eine Insekten-Untergruppe. Ich habe nämlich hektisch nachgeschaut, ob ich den Post zum Dekotrend überhaupt so überschreiben kann. Es wird wirklich Zeit, dass der kleine Mann in der Schule Bio hat, damit ich mein Flora- und Fauna-Wissen zwangsaufgefrischt bekomme. Mir passiert es nämlich auch schon mal, dass ich in der freien Wildbahn Fasane mit Truthähnen verwechsle. Was heute – ungefähr fünfzehn Jahre nach diesem Ereignis immer noch zu großem Gelächter führt. Weil man Mann die Geschcihte auch gerne vor größerem Publikum erzählt … Ähm ja, wo waren wir? Dekotrend. Insekten.

Eigentlich bin ich kein Freund von den Viechern. Ameisen im Haus sind mir ein Graus (gehen aber schnell weg, wenn man ihnen Zimt oder Essig vor ihre Zugänge gibt) – und Käfer mag ich jetzt auch nicht so. Ich sag‘ nur Maikäfer. Da kann es schon mal passieren, dass aus einem gemütlichen Abend auf der Terrasse nichts wird, weil zu viele von diesen Brummern unterwegs sind und man Angst haben muss, dass sie im gutgekühlten Rosé landen.

Aber: die Freunde aus messingfarbenen Metall sind wirklich schön. Sie passen perfekt zu den pudrigen Farben des Frühlings. Und zu einem Dekotrend, der uns in diesem Jahr erhalten bleibt: den Pflanzen. Urban Jungle, Sukkulenten … Ihr wisst schon.

Trend-Interior-2016-Blog-Jennadores-Broste-Copenhagen-Insekten-Bugsy-weiß-Beistelltisch-metall

 

Trend-Interior-2016-Blog-Jennadores-Broste-Copenhagen-Insekten-Ants-Brass-Beistelltisch-Fliesen-Marokko

Trend-Interior-2016-Blog-Jennadores-Broste-Copenhagen-Insekten-Ants-Brass-Butterfly-Vasen

Was sagt ihr zu dem Dekotrend: Ameisen und Hirschkäfer für zu Hause: Hui oder Pfui?
xx
Jenny

 

Fotocredit: Alle Bilder via Broste Copenhagen

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  • Reply Hagedornhagen | Prints von Käfern und Insekten 16. März 2016 at 20:16

    […] sondern auch im Interior-Bereich. Aber aufmerksamen Lesern erzähle ich da nichts Neues, denn schon in diesem Post habe ich den Trend für dieses Frühjahr vorgestellt. Wie ihr seht, hat mich das Thema nicht […]

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.