Life

10 Dinge, die mich gerade glücklich machen

15. Juli 2016

Irgendwie kam der Wind in den letzten Tagen und Wochen nur von vorn. Es gab viel zu kämpfen. Zu reden. Zu arbeiten. Noch mehr zu arbeiten. Und dann als Sahnehäubchen obendrauf: Läuse. Auf dem Kopf des Sohnes. Trotzdem. Bei all dem Gegenwind schien die Sonne. Wisst ihr, welche 10 Dinge mir gerade gute Laune machen?

Babykarte-Flatlay-Blog-Jennadores

Eins

Baby Tilda Maeva, geboren vor vier Wochen in Berlin. Die erste Tochter meiner Cousine. Und Baby Matilda Jonna, geboren vor knapp zwei Wochen an einem für mich ganz besonderem Tag. Das zweite Kind meiner Lieblingsschwester. Sie hat das Abenteuer wieder gewagt und wird das rocken. Und Baby Henry, geboren vor einer Woche, mit Life-Berichterstattung per WhatsApp aus dem Kreissaal. Wie hat meine Schwester so schön gesagt? #derherbstwarheiß

Zwei

Pralinencremetorte am Freitag. Meine Instagram-Follower kennen es mittlerweile: Zum Start ins Wochenende gibt’s immer Pralinencreme vom Lieblingsbäcker. Weil: Wer braucht schon „Hoch die Hände …“, wenn es diese süße Sünde gibt.

Pralinencreme-Torte-Blog-Jennadores

Drei

Dieser Song. Weil er mich an einen für mich sehr wichtigen Menschen erinnert. Einen, der die richtigen Fragen stellt. Die von der Sorte, die einen meistens näher zur Lösung führen. Einen, der eine wichtige Stütze ist. Immer. Danke!

Vier

Die Aussicht auf unseren Sommerurlaub – freie Tage nur für uns drei auf den Azoren. Auf meinem Pinterest-Board habe ich schon einige Inspirationen gesammelt. Ward ihr schon mal da und habt ein paar Geheimtipps für mich? Dann her damit!

Bikini-Palmen-Roxy-Blog-Jennyadores

Fünf

Mohneis.

Sechs

Unsere neue Ecke im Garten mit der schwarzen Holzwand. Wo wir bis spät in die Nacht auf unseren Sitzsäcken liegen, reden, essen, trinken und lesen.

Garten-schwarze-Holzwand-Print_Blog-Jennadores

Sieben

Julie Zehs „Unterleuten“ zum Beispiel. Wie sie in ihrem Roman die Dorfidylle seziert, Menschen zeichnet, die ihre Ideale aus Egoismus verraten und das alles in Brandenburg: großartig.

Acht

Der Online-Shop von Dille & Kamille. Endlich muss ich nicht bis zum nächsten Holland-Trip warten, um die tollen Basics zu shoppen.

Broste-Copenhagen-Tassen-Steingut-Blog-Jennadores

Neun

Snapchat. Ist wirklich lustig. Probiert es mal aus! Mich findet ihr unter „jennadores“. Übrigens: Ich schaue gerne bei bei Juli (heimatPOTTential), Valérie (life40up), Paul Ripke (ripky) und Richard Gutjahr (richardgutjahr) vorbei.

Zehn

Wald- und Wiesenblumen. Und das Summen vor der Haustür, wo unzählige Bienen sich über unser Lavendelmeer freuen.

Wiesenblumen-Strauß-Blog-Jennadores

Und was macht euch gerade glücklich? Erzählt mal.
Keine Angst, ihr müsst auch nicht 10 Dinge schreiben.
xx
Jenny

Das könnte dir auch gefallen:

3 Kommentare

  • Reply Fee von fairy likes... 18. Juli 2016 at 18:23

    Liebe Jenny, das mit dem Gegenwind kenne ich so gut – und nachdem der Orkan über uns hinweggezogen ist, freue ich mich nun auf ruhigere Zeiten. Zum Lesen, Backen, Genießen und vielleicht auch wieder Bloggen. Mit Bloglesen habe ich heute zumindest schon einmal wieder begonnen 🙂 Liebe Grüße, Fee

  • Reply Helene Gerber 14. August 2016 at 7:49

    Mich machen die Spaziergänge mit meinem Hund glücklich, mein Beruf und die Liebe zu den Tieren…. Herzlich Helene

  • Ich freue mich auf deinen Kommentar.